Keramikerzeugnisse

Behandelbare Werkstoffe

Antimikroben-Additive für Keramikprodukte

Keramikprodukte, wie z.B. Sanitärkeramik, Boden- und Wandfliesen, werden wegen ihrer strapazierfähigen und leicht zu reinigenden Eigenschaften verwendet. Trotzdem ist Keramik nicht weniger gegen Mikrobenbefall anfällig, was bedeutet, dass Keramiken ebenfalls eine unsichtbare Gefahr für unsere Gesundheit darstellen und dazu führen können, dass Keramikprodukte fleckig und unansehnlich werden.

BioCote® bietet eine Reihe antimikrobieller Additive für Keramik, die im Herstellprozesses problemlos eingebracht werden können. Unsere Wirkstoffe widerstehen nicht nur den beim Brennen der Keramiken auftretenden hohen Temperaturen, sondern bieten mit wirtschaftlichen Preisen auch während der gesamten Produktlebensdauer eine überlegene, antimikrobielle Wirkung gegen eine Vielzahl von Mikroben.

Wenn Ihnen daran gelegen ist, Ihre Keramikprodukte gegen Mikrobenbefall zu schützen, rufen Sie bitte einen Mitarbeiter des BioCote®-Teams unter +44 (0)2477 712 489 an oder senden uns eine E-Mail Anfrage. Alternativ können Sie unsere intuitive Grafik benutzen um herauszufinden, welches Antimikroben-Additiv wir für Ihren Produkttyp empfehlen.

BioCote®-Partner

GESCHÄTZT VON

Kontaktieren Sie uns noch heute

SPRECHEN SIE MIT EINEM UNSERER MITARBEITER