So funktioniert die Antimikroben-Technologie

So schützt die Antimikroben-Technologie Ihre Produkte

https://youtu.be/qtSkU_QF3Yg

Als Anbieter antimikrobieller Gesamtlösungen versichern wir Ihnen, dass BioCote® für jede Ihrer Anwendungen ein Antimikroben Additiv vorrätig hat, das exakt Ihren Bedürfnissen entspricht. BioCote®-Schutz Ihrem Produkt anzufügen, könnte nicht einfacher sein: das ist es, was wir seit über 20 Jahren tun und weswegen wir der bevorzugte Lieferant marktführender Unternehmen auf der ganzen Welt sind.

So funktioniert die Antimikroben-Technologie

Unsere beim Herstellprozesses integrierten Antimikroben Additive wirken chemisch oder mechanisch auf kontaminierende Mikroben und bewirken deren Vernichtung.

Wie geht das genau vor sich?

Produkte, die mit der BioCote® Antimikroben Technologie geschützt sind, wirken negativ auf Bakterien, welche die Produktoberfläche durch Folgendes beschädigen können:

icon_proteinProteinschäden: Proteine sind lebensnotwendig für biologische Systeme. Jede Beschädigung dieser Komponenten führt zum Ausfall wesentlicher Funktionen wie jene der lebensnotendigen Energieumwandlung.

icon_damageBeschädigung der Zellmembran: Durch Unterbrechung der Mikrobenmembrane wird die strukturelle Integrität der Mikrobe beeinträchtigt, wodurch deren lebenswichtige Nährstoffe auslaufen und katastrophales strukturelles Versagen der Mikrobe bewirkt wird.

icon_damage_02Oxidativer Schaden: Antimikrobika bewirken erhöhte Konzentration reaktiver Sauerstoffträger (ROS), die Schädigung der inneren Systeme der Mikrobe bewirken.

icon_dnaDNA-Interferenz: Das Erbgut der Bakterien wird gestört, womit die Vermehrung der Bakterien durch Kopieren des Erbguts verhindert wird.

Beeindruckt? Unabhängig von Werkstoff und Anwendung bietet BioCote® Antimikroben Technologie einen dauerhaften Oberflächenschutz gegen Mikrobenbesiedlung. Informieren Sie sich über die behandlungsfähigen Werkstoffe.

Kann Ihr Werkstoff behandelt werden?

BioCote®-Partner

GESCHÄTZT VON

Kontaktieren Sie uns noch heute

SPRECHEN SIE MIT EINEM UNSERER MITARBEITER